Mister Understood

Heute Rolle als Trauzeuge erfüllt.
Standesamt Oberhaid, kleine Ansiedlung nahe Bamberg.
Platz neben dem Bräutigam eingenommen, vor uns der Tisch, hinter dem auf einem Stuhl der Standesbeamte sitzt.

„Ich bräuchde dann noch den Bersonal- oder Reisebass dea Drauzoign…“

Betrachtung der Ausweise.
Innehalten.
BLick auf mich richtend:
„Herr… Caste..l..llea…llano…“

„Ja?“
„Verstehnse mich denn auch einwandfrai?“

2 Antworten to “Mister Understood”

  1. diedickedrei Says:

    Herr Ca-ste-lla-no, jetzt mal ei-ne Fra-ge von Trau-zeu-ge zu Trau-zeu-ge: Ver-ste-hen Sie mich???

  2. philippkowsky Says:

    Ohne Worte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: