Weihnachtskino

Ja, alle reden Sie von „Avatar“, dem ach so innovativen neuen Cameron-Flic. Neuester Kommentar eines Freundes, ob des zu erwartenden Spektakels: „Alien meets Terminator“…na denn! Mich erinnert das bisher Gesehene ja im Moment noch eher an Aqua Man (hint hint, Entourage-Folks).

Nein, hiermit möchte ich eine viel näher liegendere, für den besinnlichen Kino-Abend im Kreise der Familie ideale Weihnachts-Empfehlung aussprechen, bei der vom kleinen Neffen bis zur Oma alle auf ihre Kosten kommen und vor Rührung sicher kein Auge trocken bleiben wird : Paranormal Activity, eine zarte, einfühlsam erzählte Geschichte über ein junges Pärchen, das unverhofft Besuch vom Weihnachtsmann kriegt und so sein Glück findet:

Frohe Weihnachten, y’all!!

3 Antworten to “Weihnachtskino”

  1. diedickedrei Says:

    Wie dumm das ist!!! Nur dumm. Und dementsprechend auch nur für Dumme. Auch wenn ich hier jetzt wieder heftige Kritik ernten werde, weil mein Film-Geschmack eingeschränkt sei, Horror-Shocker-Thriller-Scary-Ich weiß, was du letzten Sommer-Blairwitch-Saw-Scheiße ist dumm. Wer sich den Müll anschaut, ist selber Schuld. Ende der Durchsage.

  2. Alles fake. Und die begriffsstutzigen Leute im Kino mit burritos und All-you-can-drink-Gatorade gekauft.🙂

  3. philippkowsky Says:

    Nichts da heftige Kritik, vollkommen richtig. Von Dummen, mit Dummen, für Dumme.

    Auch wenn das jetzt ein Themenwechsel ist und egal was von mir gehalten wird: Ballerspiele gehören verboten!

    Sorry fürs „haten“ und allen ein frohes Fest,

    Phil Ipp (Kowsky)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: