An Weihnachten ist kein Platz für Kommerz

Es ist ein übertrieben gutes Lied und eine erstklassige Aktion:

http://www.spiegel.de/video/video-1038555.html

Englands Nummer 1 ist in diesem Jahr eine ganz alte Kamelle, aber eine sehr gute und sehr unabhängige. Wer das Stück noch einmal in voller Länge sehen und hören will:

Tommy, hörste die CD manchmal noch?

Eine Antwort to “An Weihnachten ist kein Platz für Kommerz”

  1. diedickedrei Says:

    Hammer-Aktion, das freut das Herz. Das Internet und seine Nutzer sind nämlich in der Mehrheit doch gut.
    @ phillipkowsky: Vielleicht höre ich Scheibe jetzt wieder öfter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: