Forgot about Dre

Solange die Detox noch auf sich warten lässt (für wann war die ursprünglich angekündigt? 1986?), kann man ja mal alte Klassiker im neuen Gewand hören. Auch wenn Stiiier jetzt wieder sagt: „Määäh, Vogel, das Original ist ja wohl viel geiler. Schickung.“ Egal, ist ja nur zum Zeitvertreib.

Zum Beispiel: Forgot about Dre

3 Antworten to “Forgot about Dre”

  1. kalle2kopio Says:

    durch seine releases jede Dekade stellt dre natuerlich auch sicher, dass alles zum klassiker wird. und alle immer nur von klassikern reden wenns um dre geht. man stelle sich vor, jay-z haette 2001 The Blueprint (unbestritten einer DER Klassiker und vielleicht sein bestes Album) gedropped, seitdem nichts und zwischendurch staendig hype um ein neues gemacht… die Leute wuerden Blueprint zu nem noch groesseren Klassiker machen als es eh schon is…

  2. stiiier Says:

    Tommy, du unterschätzt mich mal wieder! SOwas find ich den AB-SO-LU-TEN Hammer! Takin it to the next level, würd ich sagen! Mehr davon bitte!

    @Kalle: Jap, bei Blueprint kann ich nur zustimmen. Classic Material. Wobei ich persönlich das Black Album ja noch n Tick geiler finde! Hier mal kurz mein Lieblingssong davon:

    Man dachte halt echt, dass er danach aufhört..also doch auch hier wieder die große „Klassiker-Masche“, von wegen letztes Album und so..aber Spass hat’s gemacht!

    „I’m ‚bout to go golfing..I might even have me a cappucino, fuck it..I’m going somwhere nice where no mosquitos at..holla at me..It’s your boy!!!

    • diedickedrei Says:

      Aha aha, stiiier, das ist gut zu wissen. Aber wie man das auch ahnen, wenn du sonst den ganzen Tag nur von Lil‘ Wayne und UGK faselst…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: