WM 2010: Virales Marketing

So, die Konzerne machen sich bereit.

Geile Typen und der Akzent ist auch so herrlich britisch…

Eine Antwort to “WM 2010: Virales Marketing”

  1. diedickedrei Says:

    Ja, das ist natürlich trotzdem irgendwie ein wenig scary.
    Ich hätte da noch einen Lesebefehl zum Thema Ballsportarten. Wir kommen damit alle besser klar als der Kollege MC Winkel – jetzt mal mit Ausnahme von fff, dem komischen Musiker, der ja eher aus der Ballersportecke kommt.

    http://www.whudat.de/?p=6769&utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+mcwinkel+%28MC+Winkels+weBlog%29&utm_content=Netvibes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: