Hello World.

Meine lange Abstinenz der aktiven Blog-Teilnahme hat ein Ende.

Dieser Eintrag könnte auch heißen: „Bushaltestelle, Katzbachstrasse“

Ja, Eingeweihte wissen um meine Schwäche in punkto innerstädtischen Personenverkehr.
Ich fahre gerne Bus, wann immer es geht ziehe ich die Fahrt in einem Autobus – gerne auch in einem Doppeldecker – der S- und U-Bahn vor.

Da steh ich nun als Einziger an der Haltestelle, auf den Bus wartend.
Um die Minuten kürzer werden zu lassen, stöbere ich mit Ipod-Knöpfchen und Jay Electronica im Ohr in einem kleinen Büchlein, das ich tags zuvor im Antiquariat gefunden hatte.

Jungs – erstmal weiterlesen – über meine Lesegepflogenheiten könnt ihr später noch haten.

Tippt mich ein Typ an, ohne Zweifel der medial weniger in Szene getretene Zwilling dieses Typen

Ich ziehe den Ohrstöpsel raus, als er mir gegenübersteht.

„Man soll beem Warten anner Haltestelle nich Musike hören und lesen… So merkste ja jarnich, obsichn Tsüchopat nähert wa…“

Ich nicke stirnrunzelnd.

Der Typ redet schnell und sehr laut. Und gestikuliert hastig, wodurch seine traurigen Tattoos sichtbar werden.
Verblichene Schlangen und Rosen in blaugrün.

„Sachma wat liiiste denn da?“

Zeige ihm den Buchrücken.

„Handbüchlein der Moral… Hmm ja…ja…wat…wat isn Moraaal?“

„Kann ich Dir gar nicht sagen. Lese das, um ne Anregung zu kriegen…“

„Na, aba siehst doch aus wien Studierta, wirst doch wohl sagen können, wat Moral is, wat moralisch…“

„Bff, muss nicht immer alles definieren…“

„Na, ik schon…ik schon.. muss imma allet definiiiiian. Moral.. hmm Moral.. ahja ik habs…“

Ich schaue ihn erwartungsvoll an.

„Na weeste, ick hab mich ja getrennt von meena Ollen… Versteh ik ooch dat se mich nichma wollte, habs meene Olle ja auch ma jeprügeld. Aba seitdemse weg is, hab ik richtig Probleme, mir jehts nich juut.
Naja, ihr Neuer, ja, der is halt 10 Jahre jünger als ikke, auchn Rocker, so wie ich, bin nämlich auchn Rocker… “

Der Typ redet imma noch sehr laut.

„Naja, un den Neuen meina Ollen, denn hab ik schon voa 10 Jahren verhaun… Meine Olle is halt mit dem jetze zusammen, ne… Und da sitz ik  so manchma zuhause…und..und…denksodran…

und krieg so meinen Moralischen…!“

2 Antworten to “Hello World.”

  1. diedickedrei Says:

    Das kommt davon, wenn man immer Bus und Bahn fährt. Fahrrad ist der neue Bus, Alter. Da pöbeln dich auch keine Schmocks an. Andererseits hätte der Blog hier dann auch ne schöne Geschichte weniger. Und das superstarke Tattoo hätte ich auch nicht zu sehen bekommen.

  2. philippkowsky Says:

    Oha, das ist ja echt krass. Seb, da hättest Du ihm ruhig mal erklären können was Moral für Dich ist! Haste auch so eine geile Geschichte um das das zu erklären?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: