Only in America

Ich sag nur: Bam! Was für’n dummer Spack. Und die Frau ist eigentlich nur bemitleidenswert – oder (schlechte) Schauspielerin. Oooooooohhhhh shit. Grober Unfug, wenn nicht gröbster Unfug.

2 Antworten to “Only in America”

  1. Hahaha! Bäm Bäm Bäm! Voll Assi Toni hätte seine wahre Freude! UNd dann legt die Frau ja ma echt n Club-reifen Booty-Shake hin, das KANN nur mit neuer Hüfte möglich sein! Get looowww..hach, die Amis.

  2. philippkowsky Says:

    Oh Lord, have mercy!

    Der Kerl hat Talent und wenn ich richtig informiert bin, hat er eine wichtige Voraussetzung für die Seligsprechung mit diesem „Wunder“ auch erfüllt. Stelle mir gerade Mutter Theresa in den Armenvierteln Kalkuttas mit dem „Hip-Heeler-Smash“ vor wie sie Gutes tut…

    Anderer Gedanke: Vielleicht sollte man das Wahlrecht doch an den IQ koppeln, denn dieser ganze Saal von Affen hilft so Artgenossen wie „Tschortsch Dabbelja“ ins Amt. Aber gut, ich bin schon wieder abgeglitten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: