Wer zum Teufel hat denn da gewählt?

Sportsfreunde, Messi ist wieder „Weltfußballer des Jahres“, auch wenn es Tommy verdient gehabt hätte. Die Laudatio zu halten.

Jedenfalls regen die Spanier sich derzeit mächtig auf und ich finde nicht ganz ungerechtfertigt. Messi spielt ein ordentliches Jahr, aber er hat weder die CL gewonnen noch irgendwas bei der WM gerissen. Ok, er spielte in einer Mannschaft ohne Konzept und Trainer, aber ein wenig mehr hätte es wohl sein dürfen. Schätze, dass erstens die Spanier sich gegenseitig Stimmen weggenommen haben und zweitens ein paar Leute wählen durften, die Fußball doofe finden und eher zum Reiten oder Golfen gehen. Und die kennen den Namen Iniesta halt nicht. Vielleicht hat auch Adidas seine Finger im Spiel und hat Iniesta verhindert. Naja, mir eigentlich egal…

3 Antworten to “Wer zum Teufel hat denn da gewählt?”

  1. diedickedrei Says:

    Ich hätte ja Marcel Schuon zum Weltfußballer gewählt. So schießt kein Betrüger!!!

  2. philippkowsky Says:

    Oha, Leo hat gestern mal eben einen Hattrick eingestreut. Vielleicht ist es wie bei Obama mit dem Friedensnobelpreis: die Vorschusslorbeeren hat er bekommen, jetzt muss er liefern.

    Kinder was anderes, BuLi geht ja bald endlich wieder los. Und ein gewisser Mario B. hat eine tägliche Kollumne in der Blöd-Zeitung, die ich sehr gerne lese. Es ist keine Lyrik und vermutlich auch nicht von ihm geschrieben, aber ich finde es erheiternd:
    http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/bayern/2011/01/13/mario-basler/bald-holt-van-gaal-auch-noch-klinsi-als-co-trainer.html

  3. morfeld Says:

    Vielleicht hat Lionel M. ja ein, zwei Cousins, die in Argentinien Geld für Sportschulen brauchten..?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: