Bob der Baumeister

Geilomat, so bastelt man also nen geilen Beat. Der Typ heißt Jimbo Matsumoto und kriegt schon wegen seines starken Namens Props. Mehr Beats vom ihm gibt’s bei Soundcloud.

3 Antworten to “Bob der Baumeister”

  1. philippkowsky Says:

    Wow, sehr krass. Schätze ohne Anleitung ist das Ding nur schwer zu bedienen. Und ohne Taktgefühl geht es wohl auch nicht.

    • JAYMATSU Says:

      haha ich hab die anleitung nicht benutzt(hätte ich mal machen sollen)…intensives ausprobieren… alles fängt irgendwo an und danke 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: