Der Klassiker

Konnte ich bislang einmal beobachten. Mir ist es leider noch nicht passiert, aber ich versuche es jede rush hour auf’s neue.

5 Antworten to “Der Klassiker”

  1. philippkowsky Says:

    Diese Dummheit fasse ich einfach nicht. Die Zeitverschwendung an zwei von (vielleicht) zehn Türen Leute reinzudrücken ist immens. Es könnten doch viel mehr Züge fahren, wenn dieser Quatsch aufhörte.

    Außerdem hat mich in Asien schon immer das abweichende Empfinden für Distanz genervt. Shanghai war diesbezüglich die Hölle.

  2. morfeld Says:

    In Tokyo fahren die U-Bahnen in der rush our maximal alle 4min, soviel dazu…

  3. morfeld Says:

    Man beachte aber das – typisch japanische – höfliche Bitten und die Ansage: „Wir quetschen Sie jetzt in den Zug, in Ordnung?“

  4. philippkowsky Says:

    Wenn die nächste Bahn eh gleich kommt, dann ist diese Behinderung ja noch dümmer. Wenn sie alle 3 Minuten käme, wäre das ja ein Gewinn von 25%. Oder gar 50% wenn der Rhythmus von 3 min auf 2 reduziert werden könnte…

  5. diedickedrei Says:

    Jeder normale Mensch würde freiwillig auf die nächste (oder übernächste oder überübernächste Bahn) warten. Es sei denn, man weiß, dass die mindestens genauso voll sein wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: