The story of stuff

Tommy, wir haben vor Kurzem über das Thema „Verzicht“ gesprochen und dabei habe ich vergessen, auf einen Film hinzuweisen, auf den ich in Kopenhagen vor ein paar Wochen aufmerksam geworden bin. Schaut ihn Euch mal an, es sind viele gute Denkanstöße dabei (kann gut sein, dass ihn der eine oder andere schon kennt, ist fast ein Klassiker):

PS. JUTE STATT PLASTIK 😉

2 Antworten to “The story of stuff”

  1. philippkowsky Says:

    Na, das hat ja schon mal funktioniert, habe auf den Link verzichtet. Also: http://www.youtube.com/storyofstuffproject#p/u/22/9GorqroigqM

  2. diedickedrei Says:

    Ziemlich gut gemacht. Habe eben noch für einen Pitch gebrainstormt, wie man Leute dazu bringen kann, nicht immer auf die anderen zu hoffen, damit sich etwas ändert. Jute statt Plastik wäre schon mal ein erster Schritt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: