Please you with Panaché

Ooooookay, now we’re talking business. Wenn ich Führungsverantwortung hätte, würde ich diesen High Potential natürlich sofort einstellen, ohne Vorstellungsgespräch. Der kann ja eh alles. Selbst den VHS-Kurs „Mimik und Gestik in Führungspositionen“ (danke für den Hinweis, Fuchs Maddin) hat er schon erfolgreich absolviert.

Vier Fragen bleiben: Sagt er kurz vor Schluss (ab 4:00) „I am looking forward to please you with Panaché and excellence“??? Warum Panaché? Was will er eigentlich sagen? Und ist es kleinlich, hier öffentlich darauf hinzuweisen, dass es eigentlich „I am looking forward to pleasing you…“ heißen müsste?

PS: AFFE!!!

PPS: „Adding comments has been disabled for this video.“ Dude knows why…

5 Antworten to “Please you with Panaché”

  1. morfeld Says:

    Physische Schmerzen. Ich glaube, er sagt tatsächlich „Panache“. Laut wikipedia „now used to describe someone who has a dashing confidence of style, or shows a certain flamboyance and courage.“ Ja gudd äääh…

    Hat mich sofort an das hier erinnert: http://www.youtube.com/watch?v=FkGev-mulN8
    „Ich studiere Hochstapelei und Insolvenz an der European Business School in Dubrovnik“ Zum Schreien. Und am Ende erfährt man, was die Opfer des Wurstgeiers am nächsten Morgen regelmäßig ausrufen!

    • diedickedrei Says:

      Und wieder was gelernt.
      Kalkofe ist natürlich auch ganz großartig. Ein Teil deutsche Fernsehkultur, auch wenn ich es noch nie im Fernsehen gesehen habe, sondern immer nur im Internet.

  2. philippkowsky Says:

    Mir fehlen echt die Worte, keine Ahnung, wer den Schleimi haben will. Lord have mercy!

  3. diedickedrei Says:

    Der hier hat’s besser gemacht: http://googlepleasehire.me/

  4. […] Call it a Day Scheiß auf Untertitel! « Please you with Panaché […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: