Traumtor statt roter Karte

These: Von 100 mir bekannten Fußballspielern hätten 99 die rote Karte für den Torwart genommen, anstatt ein Traumtor zu schießen. Vermutlich auch, weil 98 Prozent gar nicht solche Traumtore schießen können. Ich find’s geil. Guter Mann. Könnte Wolfsburg vielleicht mal kaufen…

Eine Antwort to “Traumtor statt roter Karte”

  1. philippkowsky Says:

    Saustark, absolut richtig, kommt viel zu selten vor. Also, dass einer das kann…

    So wie Giovane: http://www.youtube.com/watch?v=z4FIqFhS_KE

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: