Zeit goes iPad

Leute, lest mehr Zeitung! Nicht immer nur Blogs und diesen ganzen Kram im Internet. Und lasst um Himmels Willen die Glotze aus. Davon kriegt man nur viereckige Augen. Deswegen ein kleiner Programmhinweis für alle Zeitleser hier: Die Zeit gibt’s jetzt auch auf euren iPads. Und einen netten Spot haben Sie dazu auch gedreht. Also, wer leiht mir mal sein Gerät, damit ich das auch mal ausprobieren kann? [Hinweis am Rande: Ich habe demnächst Geburtstag. Danke.]

2 Antworten to “Zeit goes iPad”

  1. philippkowsky Says:

    Geil, der Alsmann, gaaanz alte Schule – sieht man ihm inzwischen auch ein wenig an.

    Tommy, mit einem iPad kann ich leider nicht dienen.

  2. Ich nutze meine Zeit ausschließlich zum einpacken von Fischen u Rinderherzen. Vielleicht klappt das dann mit dem Ipad3?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: