Auf Hansa mitm Rohrstock

Ja mei, ist denn heut scho Weihnachten, äh Silvester?

Ich find Pyros sowas von geil! Geht zwar nicht, dass die bei uns im Stadion sowas abziehen, aber cool sieht es aus!

2 Antworten to “Auf Hansa mitm Rohrstock”

  1. diedickedrei Says:

    1. Asozial, weil keine Fußballfans. Sie wissen ja, dass Hansa ne Strafe aufgebrummt bekommt, die am Ende der Saison evtl. über Abstieg oder Verbleib in der zweiten Liga entscheiden könnte. Wenn es Fans wären, würden sie es nicht machen. Ganz egal, was der DFB draus macht, als Verein würde ich die Affen mit lebenslangem Stadionverbot belohnen, falls man sie identifizieren kann.
    2. Was ich nicht raffe, ist wie die Leute das Zeug ins Stadion kriegen. Das kann doch nur mit Ordnern/Sicherheitsangestellten funktionieren, die das durchwinken oder bewusst nicht vernünftig kontrollieren.
    3. Nett sieht’s aus, aber ich könnte locker drauf verzichten.

  2. philippkowsky Says:

    Das Reinschmuggeln wird oft von den Mädels übernommen und zwar in der Unterwäsche. Das ist kein Witz. Vielleicht könnten hier die Nacktscanner zum Einsatz kommen, die der Bund jetzt übrig hat.

    Im Ernst: ich bin für die Legalisierung von Pyrotechnik. Wenn vorher angemeldet wird was abgefackelt wird, könnte man die Lage vielleicht entspannen. In dem Zuge müssten sich die Typen melden (analog dem Megaphon-Krakeler) und man hätte einen Überblick. Aber vermutlich ist das sehr idealistisch gedacht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: