Und wieder eine richtig geil in Szene gesetzt

Woody Allen, Genie und Wahnsinniger, hat mal wieder eine Stadt unglaublich in Szene gesetzt. Wir kennen das vor allem aus vorherigen Filmen mit NY. Aber er kann auch Europa, so geschehen mit Barzzelona – wobei man nur schwer an Vicky und Christina vorbeischauen konnte…

Diesmal scheint das Stadtmarketing von Paris einen Großteil der Produktionskosten übernommen zu haben:

Nichts episches, aber ein wirklich cooler Film. Besser als RTLII unter der Woche.

5 Antworten to “Und wieder eine richtig geil in Szene gesetzt”

  1. diedickedrei Says:

    Ich kenne noch etwas, das besser als RTLII unter der Woche ist: ALLES. Trotzdem danke für den Tipp. Nicht ausgeschlossen, dass ich mir die Schmonzette mit meiner Rugbymannschaft Holden anschaue.

  2. ..hm, hab MIttelmäßiges über den FIlm gelesen. Meine Mutter war begeistert, das ist eiglt immer ein untrügliches Zeichen für mich, NICHT reinzugehen wegen akkuter Kitsch-Gefahr.

    Und NICHTS gegen Trash-TV! Ich wüsste nicht wohin:

  3. ..Tee-rree-ri-um. Geht doch!

  4. […] mal wieder ins Kino. Ich war diese Woche auch, und zwar in Midnight in Paris, wie von philippkowsky empfohlen. Das war ein netter Film, wie philippkowsky schon sagte, Woody Allen hat Paris exzellent in Szene […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: