No Diggity

So, zurück aus dem Urlaub. Lief ja einiges hier in der Zwischenzeit…

Zum Wiedereinstieg deswegen etwas leicht Bekömmliches. Leichter als Milchschnitte. Aber stark, wie ich finde. Vielleicht sogar etwas für den Chefsaxophonisten hier in der Runde. Wer erinnert sich noch an Blackstreet?

Hier kann man das ganze Album der Band anhören und/oder kofen.

3 Antworten to “No Diggity”

  1. boah, geht mir gut rein! So wie dieses Forgot about Dre-Ding, das du mal gepostet hattest hier.

    ..Hey yo hey yo hey yo hey yoooo!

    Will ich mal wieder auf ner Tanzfläche hören..

  2. philippkowsky Says:

    Superstark!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: