Champions League

Ist ja diese Woche wieder. In Asien nennen die das Teil genauso, ist natürlich sportlich nicht vergleichbar. Aber der Unterhaltungswert ist durchaus gegeben:

4 Antworten to “Champions League”

  1. diedickedrei Says:

    Fairer Zug. NICHT. Als Laienpsychologe sage ich: Schlimme Ansammlung von Einzelkindern, die früher nur mit Plastikpistolen gespielt hat und heute ein Kleiner-Mann-Syndrom nach Furth hat.

  2. diedickedrei Says:

    Apropos… Es mag weh tun, aber so doll?

    • philippkowsky Says:

      Oje, wie schlecht. Bei der Einlage sollte er mal an der WWF-Tür klopfen.

      Ich sach nur „anything can happen on Monday Night Raw“…

      Aber lieber nicht so direkt sagen, ansonsten:

      PS. Wer Mr. Pefect nicht so gut kennt, sie hierauf verwiesen:

      • diedickedrei Says:

        Frappierende Ähnlichkeit. Der Unterschied ist: Beim Wrestling zahlen die Zuschauer dafür, Fake-Schmerzen zu sehen, auch wenn es anscheinend immer noch Leute gibt, die behaupten, dass das alles echt sei.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: