Der typische Tatort

Ich sage einfach mal gar nichts und warte nur auf eure Kommentare, insbesondere auf deinen, kalle2kopio!

Wenn’s stimmt?!

7 Antworten to “Der typische Tatort”

  1. philippkowsky Says:

    Ey, nix gegen den Tatort, ich will nix hören! Wer das nicht gut findet, hat NIX gerafft…

  2. haha, sau geil T Bone. Phil, ich hoffe du meinst das nicht ernst. Tatort ist sooo schlecht! Schlechte Storys, schlechte Spannungskurven und v.a. schlechte Schauspieler. Deutschland kann sowas einfach nicht.

    UNd dieses „Aber-es-hat-Tradition“-Kaminfeuer-Gerede kann ich auch nicht mehr hören. Ich sehe es ja ein, Sonntag Abend schön auf der Couch noch ne Priese Spannung ist nice, bevor Anne Jauch kommt. Aber dann versucht es halt mal hiermit, es kann doch sooo einfach sein:

    Das Beste was ich je gesehen habe. Und ich habe viel gesehen. Damals in Vietnam..

  3. diedickedrei Says:

    Danke, Stiiier. Ich schreibe diesen Kommentar, während vor vielen Glotzen dieses Landes Tatort läuft. Ich kann das im Regelfall nicht gucken. Nicht aus zeitlichen Gründen, sondern weil mich das Gucken aufregt. Und das ist nicht gut für mein schwaches Herz. Die Aufregung entsteht nicht, weil ich so uffjerescht bin, sondern weil der Müll so übel riecht. Ok, ab und zu gibt es Folgen, die ganz ok sind. Oder sagen wir ok anfangen, aber in 80 bis 90 Prozent der Tatorte, die ich gesehen habe, habe ich mich im Verlauf der 90 Minuten aufgeregt und/oder mich nachher schwarz geärgert, dass ich die Zeit nicht besser genutzt habe. Meistens rege ich mich auf, weil wieder irgendetwas völlig unlogisch ist. Muss gar nicht in direktem Zusammenhang mit der Handlung stehen und natürlich suche ich inzwischen auch gezielt nach unlogischen Stellen, aber in der Regel ist die unlogische Szene ohne Not unlogisch – und so was regt mich mehr auf als Frank Brickowski Dennis Rodman. Weißte Bescheid.

  4. diedickedrei Says:

    Ach so, Serien. Auch so ne Sache. Davon lasse ich aus Prinzip die Finger. Denn wenn sie gut sind, machen sie süchtig und das will ich nicht. Kenn doch die Verbotene-Liebe-Symptome und die zwangsläufig damit verbundene Beschaffungskriminalität! Die einzige Serie, die ich immer schauen werde, ist die, die Samstags Nachmittags um 15:30 anfängt.

  5. philippkowsky Says:

    No need for a discussion. Beim Tatort gilt ganz klar: http://www.youtube.com/watch?v=rhvr4ENK3so

    Ich finde Tatort jedenfalls cool! Aber gut, ich stehe auch auf Eintracht Frankfurt, Billy Idol und ungeschützten Geschlechtsverkehr – alles irgendwie komisch.

    Tömmes, Deine Serie heißt Johnny Häussler…

    • diedickedrei Says:

      philippkowsky, ist ja auch völlig legitim. Es gibt sogar noch schlimmere Fetische (keine Beispiele an dieser Stelle, es lesen Kinder mit). Und wenn wir alle unisono über den Tatort herziehen würden, wäre es ja auch langweilig. Du verteidigst deinen Tatort, ich meinen Rondo… Hate it or love it.

      • philippkowsky Says:

        Alter, so ernst ist es mir mit dem Tatort nicht, wie Dir mit Rajon😉

        Guats Nächtle!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: