Auf eure Ooooohren

Wusste gar nicht, dass es John Forté noch gibt. Der gute Mann saß ja ne ganze Weile hinter Gardinen, und zwar mittelskandinavischen. Scheint aber ein neues Album zu haben und aus irgendeinem Grund, macht er jetzt ne Menge Zeug mit Russland-Bezug. Fragt mich nicht, warum.

Nächstes Jahr gibt’s übrigens ein neues Album von Talib Kweli. Da habe ich große Lust drauf. Einen ersten Vorgeschmack gibt’s hier:

Und zum Schluss noch zwei Schmankerl für kleine Naschkatzen, beides zum freien Download: Ein Hammer-Mashup von Marterias „Endboss“ mit Salt ’n‘ Pepas „Shoop“. Über ein Jahr alt, war aber damals an mir vorbeigegangen.

Und eine EP von Planet Asia und Madlib, die sie während der Europatour von Cali Agents in Deutschland aufgenommen haben. Track 2 kommt streckenweise sogar auf deutsch daher. Anspieltipps: Die Titel „Street Clothes“ sowie „Madrid“. Dick wie Musashimaru.

Eine Antwort to “Auf eure Ooooohren”

  1. zwei ganz starke Typen mit ganz starker neuer Mukke, danke T Bone! V.a. dass John Forte raus ist, ist ja mal geil! Dachte der hatte irgendwie 40 Jahre bekommen oder so damals. Aber ansch wurder er von Bush 2008 begnadigt, haha! Na, whrsch hat Old Georgie auch Poly Ski gehört, immer noch eins meiner absoluten -weil zeitlosen – Lieblingsalben.

    Und jetzt gehts zum Sumo, ich muss diese INtro-Moves lernen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: