Whole Lotta Love!!

Lieber T Bone, liebe Bine, im Namen der versammelten Mannschaft wünsche ich Euch Alles Gute dieser verrückten Welt, viel Glück und Freude an der Kleenen und natürlich – angesichts dieses Namens unumgänglich – wünsche Ich Euch das hier:

.

Übrigens, auch Vater geworden – letzte Woche bereits – ist der gute Jay Z. Und er hat es sich nicht nehmen lassen, seine Tochter Blue Ivy Carter gleich mal als jüngste Billboard-Einsteigerin aller Zeiten mit dem Song „Glory“ zu verewigen. Bißchen cheesy vllt, aber so ein frisch geschlüpftes Kücken darf ’nem stolzen Daddy die sonst so coolen Sinne auch mal bißchen verklären, oder T Rex?!! Also – frei nach Jigga – Alle jetzt: Lotta! Lotta!! Lotta!!! Sorry..

5 Antworten to “Whole Lotta Love!!”

  1. diedickedrei Says:

    Stiiier, unnormal. Tausend Dank dafür – auch von LSD. Ich habe ihr den Song vorgespielt und sie hat im Halbschlaf mitgegroovt.
    Metta World Peace bei Dancing with the Stars ist natürlich tragisch, aber er hat’s nur gemacht, um auf seine Stiftung aufmerksam zu machen. Was ich krass finde, ist dass man als NBA-Spieler für so was Zeit hat – und sei es in der Off-Season.

  2. diedickedrei Says:

  3. diedickedrei Says:

    Jaaaa, und noch einer, diesmal von Michael Kiwanuka, den ich eh gerade rauf und runter höre.

  4. philippkowsky Says:

    Ey, in dieser Liste darf dieses Lied natürlich nicht fehlen:

    Auch wenn wir nicht auf Whole Lotta Lotta hoffen…

    PS. Das geilste an AC/DC: der Bassist, der mehr Saiten als Gehirnzellen hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: