Ni**as in Wonderland

..was sich Janye bei diesem Musikvideo/Liveauftritt/Größenwahn-Verschnitt wohl gedacht haben?! Vermutlich nicht viel. Ausser vielleicht: Wie kriegen wir möglichst viele Zuschauer dazu, ihren ersten epileptischen Anfall zu bekommen?! Mein Gott ey. Egal, der Track ist trotzdem die Bombe.

 

Nur NEUN Mal hintereinander muss ich das Ding dann doch nicht hören..

2 Antworten to “Ni**as in Wonderland”

  1. diedickedrei Says:

    Kobeesk. Habe den epileptischen Anfall nur abgewendet, indem ich irgendwann nur noch dem Song gelauscht habe, ohne aufs Bild zu schauen.

  2. philippkowsky Says:

    Ich kann es auch nicht komplett sehen, harter Tobak. Jules, Dein Begriff „Größenwahn“ trifft es wohl am ehesten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: